Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit dem Absenden des Anmeldeformulars ist die Anmeldung verbindlich. Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, werden die Anmeldungen nach dem Zeitpunkt der Einzahlungen gereiht.
Bei Anmeldungen länger als 3 Monate vor Seminarbeginn reicht eine Anzahlung von € 150,-. Bei kurzfristiger Anmeldung ist der volle Betrag zu überweisen.
Bei Auslandsseminaren wie z.B. Santorin beträgt die Anzahlung wegen der Seminarhotelbuchung € 500.-

Bankverbindung Verein Atmos:
Bank Austria
IBAN: AT11 1200 0313 1411 4700
BIC: BKAUATWW

Zu den Seminaren bitte mitbringen:

Bequeme Kleidung, Decke, Schreibsachen, Offenheit, Neugier und die Bereitschaft, eine liebevolle ATMOS-phäre mitzugestalten.
Übernachtungswünsche, Mitfahrgelegenheiten oder andere Wünsche bitte bei der Anmeldung angeben.
Hier finden Sie Hotels in der Nähe des Seminars

Rücktritt/Stornobedingungen

Bei Inlandsseminaren wird die Anzahlung bis 21 Tage vor Kursbeginn abzüglich € 50,00 Bearbeitungsgebühr zurückerstattet. Bei kurzfristigerem Rücktritt erfolgt die Rückerstattung nur, wenn ein/e ErsatzteilnehmerIn gefunden wird.

Bei den Santorin-Seminaren gilt wegen der nötigen Vorauszahlungen an das Seminarhotel eine Rücktrittsfrist bis Ende April. Eine Seminarversicherung – ähnlich einer Reiseversicherung – hilft ihnen, das finanzielle Risiko abzufangen, das durch die Stornierung ihrer Anmeldung weniger als 3 Monate vor Seminarbeginn entsteht.
Ganz unverbindlich möchten wir auf zwei Versicherungen verweisen. In beiden Fällen lässt sich das Formular für den Abschluss einfach online ausfüllen:

Haftung

Die Teilnahme am Gruppenangebot ist freiwillig. Sie tragen die volle Verantwortung für sich selbst und Ihre Handlungen innerhalb und außerhalb der Gruppe. Für verursachte Schäden kommen Sie selbst auf und stellen den Veranstalter, die Trainer und die Gastgeber von allen Haftungsansprüchen frei.

Wir möchten auch darauf hinweisen, dass unsere Seminare und Trainings kein Ersatz für medizinische oder psychiatrische Behandlung sind. Bei vorliegenden Gesundheitsproblemen physischer oder psychischer Natur wird um Rücksprache mit dem Kursleiter und Ihrem Arzt bzw. Therapeuten gebeten.